HOME
     
  ARBEITSFORMEN
     
    1. Salon
     
    2. Salon
     
    Fachtagung
     
      Programm
      Workshops
      Informationen
      Presse
     
     
  NETZWERK
     
  IMPRESSUM
     
  DATENSCHUTZ
         
   
         
   

 

Zweiter Salon des Guten Geschmacks in Kiel


Regional macht Sinn –regional is(s)t lecker


Regional erzeugte Lebensmittel spiegeln die
Vielfalt des Landstriches wieder, in dem sie gewachsen
sind. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil
der Kulturlandschaft, in der wir leben.
Regionale Produkte ermöglichen Transparenz
von der Erzeugung bis zur fertigen Speise und
sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.


Die Globalisierung des Nahrungsmittelangebotes
hebt diese Beziehungen zunehmend auf. Besonders
Heranwachsende finden eine Ernährungswelt vor,
die kaum Kontakt zur Region herstellt. Damit geht
der Bezug zu den Wurzeln verloren, die Kinder und
Jugendliche brauchen, um das Leben offen und
positiv zu gestalten. Diese Wurzeln wachsen auch
aus der Verbundenheit mit dem direkten Lebensumfeld,
aus der Kompetenz und der Fähigkeit in
der Fülle des Nahrungsmittelangebotes die richtige
Entscheidung treffen zu lernen.