Treffpunkt des guten Geschmacks

2005 ursprünglich als Initiative für mehr Ernährungs- und Geschmacksbildung in Kitas und Schulen in Schleswig-Holstein entstanden, hat sich der Treffpunkt des guten Geschmacks zu einer Marke für gute Ernährung entwickelt. Die Weiterentwicklung der Initiative greifen wir nun wieder auf: Wir veranstalten ein digitales Barcamp - als ersten Treffpunkt des guten Geschmacks - und entwickeln zusammen eine regionale und saisonale Kochapp.

Gutes Essen für alle. Das heißt, wissen und essen was gut ist - für uns, die Region und das Klima. Mit Freude an regionaler und saisonaler Vielfalt für ein gerechteres Klima weltweit. Gemeinsam erschmecken wir, wie ein Wandel gelingen kann.

Ihr seid eingeladen – Klimaschutz mit Genuss!

Freude
Essen soll schmecken, je nach individuellem Geschmack
Bewusstsein
wissen woher das Essen kommt und wer es gemacht hat

Entdecken
regionale Lebensmittel immer wieder neu entdecken,unabhängig vom individuellen Geldbeutel

Gemeinschaft
gemeinsam Essen verbindet und macht Spaß
Vernetzung
regionale Netzwerke für gute Ernährungund
Austausch stärken

Klima­freundlichkeit
– mit saisonaler undregionaler Ernährung „das Klima retten"

*Die Mooi-App

Die App "Mooi" ging Ende Oktober 2021 an den Start und stellt neben vielen saisonalen und regionalen Rezepten, heimische Gemüse-und Obstsorten vor. Außerdem enthält sie eine Karte, auf der regionale Einkaufsmöglichkeiten wie Wochenmärkte oder Hofläden verzeichnet sind, sowie eine Liste an Alltags-Klimatipps.

Und das beste daran? Ihr könnt mitmachen! Beteiligt euch mit euren Lieblingsrezepten, nennt uns den Hofladen in eurem Dorf, teilt euer Wissen. Wie Ihr mit eurem Rezept, Hof oder eurer Initiative sichtbar werdet, erfahrt Ihr auf der Seite zu unserer App.

Digitales Barcamp 2021 #tgg21

Das "Digitale Barcamp 2021 - Treffpunkt des guten Geschmacks" fand am 11. Juni 2021 statt und richtete sich an alle, die die Ernährungswende bei den Wurzeln packen und über den Tellerrand hinaus blicken möchten: 

"Menschen aus Gastronomie, Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Politik, Startups und Initiativen sowie Akteurinnen der Bildungsarbeit und des Gesundheitswesens, Aktivistinnen und Verbraucher*innen. Alle Interessierten sind willkommen und dürfen mitgestalten. Die „Unkonferenz" gibt Raum für eine Annäherung zwischen allen Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette vom Saatgut bis zur Biogasanlage. Im Fokus stehen ein Aufwachsen mit Geschmack, Essen mit Kultur, regionale Vielfalt sowie ein gerechteres Miteinander und eine zukunftsfähige, wertschätzende Lebensmittelwende, von der alle etwas haben."

Und auf dem Weg dorthin...

... gestaltet mit und reicht per Mail eure eigene Session beim Barcamp ein,

... gibt es Veranstaltungen, digital und wenn möglich auch an verschiedenen Orten,

... wird pro Jahreszeit ein Newsletter erscheinen, den ihr HIER abonnieren könnt.

... lernen wir uns kennen?

Ihr seid eingeladen – Klimaschutz mit Genuss!

Meldet Euch unter: gutergeschmack@boell-sh.de
folgt uns bei Instagram: @treffpunkt_gutergeschmack
oder abonniert unseren Newsletter

Neueste Meldungen

Weitere Neuigkeiten
in unserem Blog.